Impressum

Dienstanbieterin:

AMBITORIO AG
Schutzengelstrasse 36
6340 Baar/ZG
Switzerland

UID-Register: CHE‑446.131.459

Email: stayintouch@ambitorio.com

Vertreten durch: Thomas Friedrich (Ambassador)
Verantwortlicher der Web-Inhalte: Thomas Friedrich (Ambassador).

Die Inhalte wurden vor Veröffentlichung auf ihre Richtigkeit geprüft.
Die Rechtsinhaber der Inhalte, insbesondere Bilder und Videos, sind benannt.
Der Verantwortliche für Datenschutzrecht wurde ernannt, er ist unter privacy@ambitorio.com zu erreichen.
Die Datenschutzerklärung ist verfasst und findet sich unter: Datenschutzerklärung.
Die Sicherheit der Webseite ist durch regelmässige Updates der Komponenten gewährleistet.
Informationen wie beispielsweise, jedoch nicht ausschliesslich, die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen der Services von Ambitorio, namentlich der Ambitorio App (Ambtitiorio.SEND), finden sich ebenfalls auf dieser Seite.
Das Impressum, die Datenschutzerklärung, der Haftungsausschluss, der Bildnachweis und der Abschnitt über die Realisierung der Webseite wurden auf Deutsch verfasst. Die deutsche Fassung dieser eben genannten Abschnitte ist bindend und verpflichtend. Bei Übersetzungen der deutschen Fassungen handelt es sich lediglich um eine Dienstleistung der AMBITORIO AG, für die die AMBITORIO AG keine Gewähr übernimmt. Dieses Impressum wurde am 15. Dezember 2020 zum letzten Mal bearbeitet. Trotz grösster Sorgfalt und genauester Prüfung können Fehler und Irrtümer nicht ausgeschlossen werden. Darüber informiert der Haftungsausschluss.

Betreffend der Webseite:

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden personenbezogene Daten über sie erfasst. Dies kann dadurch erfolgen, dass Sie die Daten eigenständig eingeben – wie z. B. Ihre Mailadresse. Unser System erfasst Daten von Ihnen aber auch automatisch, wie etwa Ihren Besuch auf unserer Website. Dies erfolgt unabhängig davon, mit welchem Gerät oder mit welcher Software Sie unsere Website nutzen.

Jegliche Eingabe von Daten durch Sie auf unserer Website ist freiwillig, es treten durch die Nichtpreisgabe Ihrer Daten für Sie keine Nachteile ein. Ohne bestimmte Daten ist es uns aber nicht möglich, Leistungen zu erbringen oder Verträge zu schließen. Auf derartige Pflichtangaben werden wir Sie jeweils hinweisen.

Auf dieser Webseite werden personenbezogene Daten des Nutzers nur im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), erhoben. Die in dem Text verwendeten Fachbegriffe werden in Art. 4 der DSGVO näher erläutert.

Eine Datenverarbeitung ist nach der DSGVO insbesondere in drei Fällen erlaubt:

  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. a und 7 DSGVO, wenn Sie in die Datenverarbeitung durch uns eingewilligt haben; jeweils werden wir Sie vorher in dieser Datenschutzerklärung und anlässlich der Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO genau unterrichten, wozu und unter welchen Umständen Ihre Daten von uns verarbeitet werden;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Anbahnung, den Abschluss oder die Abwicklung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn nach einer Interessenabwägung die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist; dazu gehören insbesondere unsere Interessen, das Angebot auf unserer Website zu analysieren, zu optimieren und abzusichern – darunter fallen vor allem eine Analyse des Nutzerverhaltens, die Erstellung von Profilen für Werbezwecke und die Speicherung von Zugriffsdaten sowie der Einsatz von dritten Anbietern.

Bestandsdaten, Nutzungsdaten und Werbung
Bestandsdaten

Wir erheben Bestandsdaten (z.B. Name, Anschrift und Mail-Adresse, ggf. in Anspruch genommene Leistungen) soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen uns und dem Nutzer erforderlich sind.

Nutzungsdaten

Weiter erheben wir Nutzungsdaten (z.B. Besuche auf der Website, Interesse an Produkten), um die Inanspruchnahme der Dienste auf unserer Website durch den Nutzer zu ermöglichen und abzurechnen.

Eine Zusammenführung von Nutzungsdaten wird von uns nur vorgenommen, sofern und soweit dies für Abrechnungszwecke erforderlich ist. Ansonsten werden wir Nutzungsdaten nur pseudonym erstellen und nur, soweit Sie dem nicht widersprochen haben. Diesen Widerspruch können Sie jederzeit an die in dem Impressum angegebene Anschrift oder den in dieser Datenschutzerklärung genannten Verantwortlichen senden.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind zum einen unsere berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse der Website und Ihrer Nutzung, gegebenenfalls auch die gesetzliche Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Weiter speichert unser Provider bei jeder Nutzung dieser Webseite Informationen, die sog. Server Log Dateien, die automatisch von Ihrem Browser übermittelt werden. Dies sind:

  • Ihre IP-Adresse
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Hostname
  • Besuchszeitpunkt
  • die Seite, von der aus Sie unsere Seite besucht haben,
  • Name der aufgerufenen Seite,
  • genauer Zeitpunkt des Aufrufes sowie
  • die übertragene Datenmenge.

Diese Daten werden nur für statistische Zwecke verwendet und ermöglichen uns keine Identifikation von Ihnen als Nutzer.

Werbung

Vor der Zusendung von Werbung werden wir Sie, soweit es nicht um die Werbung für ähnliche Produkte geht, die sie bereits erworben haben, um ihre explizite Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO bitten. Dies erfolgt insbesondere, wenn Sie uns die Einwilligung zur Zusendung unseres Newsletters geben oder ein Kontaktformular ausfüllen.

Newsletter

Bestellen Sie den auf unserer Seite angebotenen Newsletter, werden wir Sie im Einzelnen darüber unterrichten, worüber wir Sie informieren, welche Daten von Ihnen gespeichert und wofür sie verwendet werden. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben und nur für die Versendung des Newsletters benutzen.

Wir werden den Newsletter nur dann an Sie versenden, wenn Sie uns vorher Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Dafür werden Sie von uns eine E-Mail mit einem Link und näheren Hinweisen und der Bitte um Ihre Einwilligung erhalten. Wenn Sie diesen Link betätigen, erklären Sie sich mit dem Erhalt des Newsletters und Werbung durch uns einverstanden.

Grundlage für die Speicherung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Anmeldung zum Newsletter erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (zB durch Kontaktformular oder E-Mail oder Abmeldelink in jeder Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Da wir rechtlich gehalten sind, Ihr Einverständnis im Rahmen des sog. Double Opt In zu protokollieren, wird Ihre Bestellung des Newsletters, die Versendung unserer Einwilligungsmail und Ihr Einverständnis durch Anklicken des Links nach Ort und Zeit sowie mit Ihrer IP-Adresse protokolliert und gespeichert.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir (im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einer technisch einwandfreien Abwicklung unserer Kundeninformationen und Analyse) eine selbst programmierte Applikation von der Ambitorio AG.

Ihre Daten bleiben bei der Ambitorio AG gespeichert, solange sie in unserer E-Mail Liste gespeichert sind, die Speicherung zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.

Einwilligung

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung bitten, Ihre Daten zu verarbeiten, werden wir Sie in klarer Sprache und leicht zugänglich darüber informieren, für welche Fälle Sie Ihre Einwilligung erteilen. Jede von uns erbetene Einwilligung ist freiwillig, jeden Vorteil, den Sie durch die Erteilung einer Einwilligung erlangen möchten, können Sie auch ohne die Einwilligung bekommen, fragen Sie uns einfach.

Für jede Einwilligung gilt, dass sie das Recht haben, jederzeit eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

Speicherdauer

Ihre Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren (z.B. im Rahmen steuerlicher Aufbewahrungsfristen, die grundsätzlich 6 oder gar 10 Jahre betragen).

Cookies

Unsere Webseite benutzt im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO Cookies, damit unser Angebot besser, effektiver und sicherer genutzt werden kann. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und bestimmte Daten über ihr Nutzerverhalten auf unserer Seite speichern, damit etwa ein ihrer bisherigen Nutzung entsprechendes Angebot gemacht werden kann. Dabei kann es sich einmal umso genannte „Session-Cookies“ handeln, die zum Ende Ihres Besuches auf unserer Webseite automatisch gelöscht werden. Es gibt aber auch Cookies, die dauerhaft auf ihrem Computer gespeichert werden, sofern sie diese nicht löschen. Dann ist es uns möglich, Ihren Browser beim nächsten Aufruf unserer Webseite wieder zu erkennen und ihnen Angebote zu machen, die ihrer bisherigen Nutzung unserer Webseite entsprechen.

Ihr Browser ermöglicht Ihnen, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu verhindern. Bitte informieren Sie sich dazu in der Bedienungsanleitung für ihren Browser. Die Sperrung von Cookies kann die Funktion unserer und anderer von ihnen besuchter Webseiten einschränken. Die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser können Sie dauerhaft verhindern, indem sie das anschließend verlinkte Plugin herunterladen und installieren.

Ebenso können Sie die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter Ihnen gegenüber dadurch verhindern, dass sie auf der Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative gemäß der dortigen Anleitung ihren Opt-out erklären.

Weitergabe an Dritte

Wir mögen Spam genauso wenig wie Sie. Wir werden daher Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit dies nicht gesetzlich erlaubt ist. Eine Weitergabe Ihrer Daten kann entweder

  • für die Erfüllung eines Vertrages erforderlich und dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erlaubt sein oder
  • auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven Leistungsgestaltung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erlaubt sein,
  • von einer von Ihnen erteilten Einwilligung gedeckt sein oder
  • notwendig werden, wenn wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO von einem Staat oder einer Behörde rechtmäßig auf Herausgabe Ihrer Daten in Anspruch genommen werden. Soweit Ihre Daten an Dritte weiter gegeben werden, ist das in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

Rechte der Nutzer

Auskunft

Sie können von uns jederzeit kostenfrei Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Hierbei wird zur Verhinderung von Mißbrauch eine Identifikation Ihrer Person erforderlich.

Löschung, Berichtigung, Einschränkung

Sie können von uns jederzeit Berichtigung (auch durch Ergänzung) unrichtiger Daten verlangen sowie eine Einschränkung ihrer Verarbeitung oder auch die Löschung Ihrer Daten. Dies gilt insbesondere, wenn der Verarbeitungszweck erloschen ist, eine erforderliche Einwilligung widerrufen wurde und keine andere Rechtsgrundlage vorliegt oder unsere Datenverarbeitung unrechtmäßig ist. Wir werden ihre personenbezogenen Daten dann im gesetzlichen Rahmen unverzüglich berichtigen, sperren oder gar löschen.

Wiederspruch

Für das Widerspruchsrecht bei dem Empfang von Werbung gilt unser Text zur Einwilligung: Sie haben jederzeit das Recht, eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über unser Kontaktformular, eine Mail an die im Impressum angegebene Mail-Adresse oder einen Abmeldelink (soweit von uns angeboten). Ihr Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung nicht.

Datenübertragung

Sie können von uns die Übertragung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten in maschinenlesbarer Form verlangen.

Beschwerde

Soweit Sie sich durch unsere Datenverarbeitung in Ihren Rechten verletzt fühlen, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern einmal eine Änderung der Datenschutzerklärung aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen erforderlich wird, werden wir diese Seite entsprechend aktualisieren. Dabei werden keine Änderungen an den vom Nutzer erteilten Einwilligungen vorgenommen.

Verschlüsselung der Dateneingabe

Wenn Sie auf unserer Website Daten eingeben, sei es auf einem Kontaktformular, anlässlich einer Registrierung, des Einloggens oder für Zahlungszwecke, ist die Webseite, auf der Sie die Daten eingeben, verschlüsselt. Dadurch können Dritte nicht mitlesen, welche Daten Sie eingeben. Sie erkennen die Verschlüsselung an dem Schlosssymbol in Ihrem Browser und daran, dass die Adresszeile mit „https“ anstatt nur mit „http“ beginnt.

Registrierung und Zahlung (Vertragsdaten)

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, um weitergehende Leistungen in Anspruch zu nehmen, werden die von Ihnen eingegebenen Daten für die Nutzung unserer Webseite und die von uns angebotenen Dienste gespeichert. Sie werden auch verwendet, um Ihnen Änderungen des Angebotsumfanges, Updates oder technische Neuerungen, die für die Nutzung unserer Website relevant sind, zur Kenntnis zu bringen.

Grundlage für diese Speicherung ist die Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Registrierung erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (z.B. durch Abmeldelink, Kontaktformular oder E-Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind, die Speicherung noch zur Vertragserfüllung-/abwicklung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren (z.B. im Rahmen steuerlicher Aufbewahrungsfristen).

Kommentare

Wenn Sie Beiträge auf unserer Seite kommentieren, speichern wir Ihre IP-Adresse, um sicherzustellen, dass nur gesetzeskonforme Beiträge veröffentlicht werden. Nach Durchsicht und Freigabe des Kommentars durch uns werden sie jedoch gelöscht. Ebenso speichern wir Ihren Kommentar sowie die anlässlich dessen von Ihnen eingegebenen Informationen (zB Nutzernamen oder E-Mail Adresse).
Sie können zudem nachfolgende Kommentare abonnieren. In diesem Fall erhalten Sie eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob Sie die EMail-Adresse selbst eingegeben haben. Darin werden Sie Hinweise finden, wie Sie das Kommentarabonnement jederzeit wieder abbestellen können.

Grundlage für diese Speicherung ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Sie uns mit der Ausfüllung des Kommentarfeldes erteilen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dazu reicht eine formlose Mitteilung an uns (zB durch Kontaktformular oder E-Mail). Von diesem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis dahin vorgenommenen Datenverarbeitung unberührt.

Ihre Daten bleiben gespeichert, solange der Kommentar gespeichert ist, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus unseren sonstigen berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder wir gesetzlich gehalten sind, Ihre Daten noch aufzubewahren.

Google Analytics

Wir verwenden im Rahmen unseres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO das Tool Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA. Damit kann die Nutzung von Webseiten analysiert werden, dabei können aus den Daten pseudonyme Profile der Nutzer erstellt werden. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, unter anderem auch Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Diese speichern Informationen über die Nutzung unserer Seite, die wir zur Verbesserung unseres Angebotes einsetzen.

Die von Google erhobenen Daten werden von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich dem Privacy Shield Framework unterworfen, nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf.

Wir haben ergänzende Vorkehrungen getroffen, um einen angemessenen Schutz ihrer Daten möglichst sicherzustellen. Wir anonymisieren Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google. Dies erfolgte durch Aktivierung der Funktion Anonymizelp() innerhalb des Google Analytics Tracking Codes.

Weiter haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, wonach Google Ihre Daten nicht mit anderen von Google erhobenen Daten zusammenführen wird, um Ihre Identität zu ermitteln.

Sofern Ihnen dies nicht ausreicht, können sie darüber hinaus unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de das Browser-Plugin von Google zur Sperrung von Google Analytics herunterladen und installieren, womit die Erfassung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten durch Google blockiert wird. Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Media Plugins

Auf der Website sind Funktionen (sog. Plugins) verschiedener Drittanbieter von Social Media Plattformen (wie Facebook, Twitter, Google+) eingebunden. Diese Plugins ermöglichen es den Besuchern, Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

Erscheint ein Plugin beim Surfen auf der Website (z.B „Gefällt-mir-Button“ von Facebook), wird automatisch eine Verbindung zu den Servern dieser Website hergestellt. Dabei können Daten über Ihren Webseitenbesuch an diesen Drittanbieter übermittelt werden. Ist der Besucher gleichzeitig im Netzwerk dieses Drittanbieters angemeldet, kann der Besuch auf der Webseite seinem Netzwerk-Konto (z.B. Facebook-Account) zugeordnet werden.

der Ambitorio AG hat keinen Einfluss auf Art und Weise dieser Datenübermittlung. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Ihren Social-Media-Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieses Anbieters.

Softwareaktivierung

Bei der Aktivierung von Software werden die IP-Adresse, das Datum und die Zeit der Aktivierung sowie der Lizenzschlüssel aufgezeichnet, der dem Distributor oder Reseller zugeordnet ist. Bei Inanspruchnahme von SW-Support kann der Lizenzschlüssel und damit die SW-Aktivierung dem Support beanspruchenden Endkunden zugeordnet werden.

Bearbeitung durch Dritte und im Ausland

Die Ambitorio AG darf Personendaten zum Zweck des Betriebs der Website, der Vermarktung sowie des Verkaufs bzw. der Lizenzierung der Software auch durch Dritte und/oder im Ausland bearbeiten lassen.

Datenspeicher

Die Ambitorio AG verwendet die Google Cloud Services zum Betrieb des Online-Angebots. Die Daten sind auf Servern in der Schweiz bei Google gehostet.

Kreditwürdigkeit

Die Ambitorio AG darf nötigenfalls Daten über die Kreditwürdigkeit von Kunden erheben.

Datensicherung

Die Ambitorio AG trifft die wirtschaftlich zumutbaren, technisch möglichen und verhältnismässigen Massnahmen zur Sicherung der Daten und Informationen, welche der Kunde auf die Website überträgt. Es obliegt dem Kunden, stets eine aktuelle Sicherheitskopie der Daten anzulegen und unabhängig von der Website aufzubewahren.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegende Datenschutzerklärung und die Verträge, die basierend auf dieser Datenschutzerklärung geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zug.

Verantwortliche Stelle für den Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Zunächst möchten wir uns Ihnen als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts vorstellen:

Ambitorio AG
Schutzengelstrase 36
6340 Baar/ZG
Schweiz
eMail: privacy (at) ambitorio.com

 

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma AMBITORIO AG oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Quelle

Dieses Impressum wurde am 07.03.2018 mit dem Impressum-Generator https://www.bag.ch/impressum-generator der Firma Brunner Medien AG in Kriens erstellt. Die Brunner Medien AG in Kriens übernimmt keine Haftung.

Betreffend Produkte & Dienstleistungen

Datenschutzerklärung

Die AMBITORIO AG, Schutzengelstrasse 36, CH-6340 Baar, E-Mail: privacy@ambitorio.com (nachstehend “AMBITORIO”) stellt mit dem Produkt Ambitorio.SEND eine Applikation zum sicheren Datenaustausch zur Verfügung.

AMBITORIO ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die von Ihnen bei der Nutzung unseres Dienstes anfallen. Die AMBITORIO AG ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (Art. 13 Abs. 1 DSGVO). Zusammenfassend wird im Folgenden der Begriff App, Applikation oder Applikationen für alle Formen der Interaktion mit den Dienstleistungen von AMBITORIO, das Produkt Ambitorio.SEND im Speziellen, verwendet. Der Schutz von Kundendaten ist für AMBITORIO von äusserster Wichtigkeit.

Inhalt

A – Art der verarbeiteten Daten

B – Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern unter 16 Jahren

C – Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

D – Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 13 Abs. 1 Bst. c), die verpflichtende/freiwillige Bereitstellung personenbezogener Daten und die Folgen im Falle einer Nichtbereitstellung (Art. 13 Abs. 2 Bst. e)

E – Empfängerdaten

F – Datenübermittlung

G – Speicherdauer personenbezogener Daten

H – Rechte der betroffenen Personen

I – Google Analytics

J – Änderungen der Datenschutzerklärung

 

Kontakt des Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Anwendungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter privacy@ambitorio.com.

 

A – Art der verarbeiteten Daten

Über die Applikation gesammelte Daten werden nachstehend aufgelistet.

Identifikations-, Kontakt- und andere personenbezogene Daten

Wenn Sie ein, zuvor über den, durch die CORELEDGER AG bereitgestellten Identity Server*, Konto benutzen, um sich damit in die Applikation einzuloggen, kann, entsprechend Ihren Angaben, AMBITORIO folgende Daten von Ihnen einsehen: Vorname, Nachname, Geschlecht, Kontaktdetails, Geburtsmonat und -jahr, Versandadresse, Zahlungsmethode und Alter des Empfängers im Falle des Erwerbs von Waren und/oder Dienstleistungen; Weitere Daten könnten bei der Verwaltung aller Beziehungen durch die Verwendung der Applikation entstehen.

* Die CORELEDGER AG – im alten Riet 102 – LI- 9494 Schaan, Tel. +423 770 01 97 (nachstehend “CORELEDGER”) stellt mit ihren Identity Services eine Dienstleistung zur Benutzer Authentifizierung zur Verfügung.

Ausschliesslich auf Servern von AMBITORIO lagernde personenbezogene Daten

AMBITORIO gestaltet seine Produkte so, dass möglichst wenig personenbezogene Daten gesammelt werden. Um den Betrieb der Applikation zu ermöglichen und zu vereinfachen, können den getätigten Angaben entsprechend, folgende Metadaten auf den Servern von AMBITORIO lagern: Username, Bilder die als Avatare verwendet werden, E-Mail-Adressen, generische UUIDs, generische kryptografische Schlüssel, Vorname, Nachname, Geschlecht, Kontaktdetails, Geburtsmonat und -jahr, Versandadresse, Zahlungsmethode, sowie die Namen von hochgeladenen Files und eventuell deren Metadaten wie: Zusätzliche Namen, Dateigrösse, Zeitstempel, Hashes, IDs und Nummern, und Beschaffenheit (Art des Files).

Uploads durch Benutzer

Hauptverwendungszweck der Applikation ist es, Datentransfer zu ermöglichen. Dazu tätigen Benutzer Uploads, die lokal auf den sendenden Systemen verschlüsselt werden und dann komplett unleserlich an AMBITORIO übertragen, und dementsprechend unleserlich gespeichert werden. Während die eigentlichen Dateien unmöglich ohne Einwilligung des Uploaders eingesehen werden können, können die dazugehörigen Metadaten bewusst von Dritten eingesehen werden. Diese Informationen werden von AMBITORIO nicht gesammelt, um betroffenen Personen zugeordnet zu werden; nichtsdestotrotz könnten sie durch ihre Natur zur Identifikation von betroffenen Personen beitragen.

Navigationsdaten und Logfiles

Die für die Applikation verwendeten Computersysteme und Software sammeln Daten, die auf Grund der Verwendung von Internetkommunikationsprotokollen umfasst werden. Diese Informationen werden von AMBITORIO nicht gesammelt, um betroffenen Personen zugeordnet zu werden; nichtsdestotrotz könnten sie durch ihre Natur zur Identifikation von betroffenen Personen beitragen. Diese Datenkategorie beinhaltet die IP-Adressen oder Domainnamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, wenn sie sich mit der Applikation verbinden, URI-(Uniform Resource Identifier) Adressen, Adressen der angefragten Dienstleistungen, die Zeit der Anfrage, die Methode, die verwendet wurde, um die Anfrage an den Server zu leiten, und weitere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem und dem Computer des Benutzers.

Diese Daten haben lediglich den Zweck, anonyme statistische Informationen bezüglich der Verwendung der Applikation zu sammeln, ihre einwandfreie Funktion zu überprüfen und Anomalien und/oder Missbrauch zu identifizieren. Ausser in Fällen, in welchen die Daten verwendet werden, um die Verantwortlichkeit bei einem möglichen Computerverbrechen gegen die Applikation oder Dritte festzustellen, bleiben diese Daten nicht länger gespeichert, wie dies zur Erreichung des Zweckes Ihrer Erhebung notwendig ist.

B – Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern unter 16 Jahren

Kinder unter 16 Jahren oder Kinder, die sich gemäss nationaler Rechtsvorschriften unter dem festgesetzten Alter befinden, in dem sie ihr Einverständnis zur Verarbeitung selbst geben können, oder in jedem Fall nicht jünger als 13 Jahre sind, dürfen sich für die Applikationen nicht registrieren, um auf die Bereiche zuzugreifen, die dem registrierten Nutzer vorbehalten sind.

Nutzer, die ihr Alter nicht angeben, werden als unter 16-Jährige oder gemäss den Rechtsvorschriften des Landes, das sie bei der Registrierung angegeben haben, als Minderjährige behandelt und dürfen deshalb nicht auf die Bereiche zugreifen, die dem registrierten Nutzer der Applikationen vorbehalten sind. Kinder unter 18 Jahren dürfen keine Waren oder Dienstleistungen auf unserer Applikation kaufen.

C – Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 13 Abs. 1 Bst. c DSGVO)

Wir werden Ihre Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen, die wir Ihnen gegenüber und Sie uns gegenüber haben wie z.B. Durchführung von Vorgängen, die mit der Verwaltung unserer Beziehungen zu Ihnen in Verbindung stehen (z.B. Verwaltung von Antworten auf Anfragen, die wir über die Kontaktformulare erhalten; Freigabe von passwortgeschützten Bereichen in den Applikationen; Hilfe bei Verlust der Login-/Passwortdaten Ihres personenbezogenen Kontos für die Applikationen);
  • Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Partnern von AMBITORIO, indem wir Sie als rechtmässigen Nutzer der Dienstleistungen eines Partners oder mehrerer Partner identifizieren und authentifizieren;
  • Einhaltung von Rechtsvorschriften;
  • Kommunikation via E-Mail über ähnliche Produkte oder Dienstleistungen, wenn Sie eine Dienstleistung in einer Applikation verwenden oder verwendet haben, oder Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung durch die Applikation kaufen oder gekauft haben (Soft Spam);

D – Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 13 Abs. 1 Bst. c), die verpflichtende/freiwillige Bereitstellung personenbezogener Daten und die Folgen im Falle einer Nichtbereitstellung (Art. 13 Abs. 2 Bst. e)

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten besteht in der korrekten Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Bst. b DSGVO). Die Nichtbereitstellung der für diesen Zweck notwendigen Daten, oder die Fehlerhaftigkeit der zur Verfügung gestellten Daten machen es AMBITORIO unmöglich, die Dienstleistung zu erbringen und das Vertragsverhältnis abzuwickeln.

Die Bereitstellung der Daten und die damit verbundene Verarbeitung ist für AMBITORIO auch notwendig, um die mit ihnen verbundenen rechtlichen Verpflichtungen erfüllen zu können (Art. 6 Abs. 1 Bst. c DSGVO). Stellen Sie AMBITORIO Ihre Daten zur Verfügung, müssen wir diese gemäss der anwendbaren Gesetze verarbeiten, was ihre Speicherung und Offenlegung an die zuständigen Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. Datenschutzgesetz, Personen- und Gesellschaftsrecht (PGR), Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB) oder Steuergesetze und Steuerabkommen) umfassen kann.

Die Bereitstellung von Daten und die damit verbundene Verarbeitung zu Zwecken der Marketingaktivität beruhen auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Bst. a DSGVO), die über ein spezielles Auswahlkästchen erteilt wird. Sie sind nicht gezwungen, AMBITORIO diese Zustimmung zu erteilen, und es steht Ihnen frei, diese jederzeit ohne Folgen zurücknehmen. Sie können Ihre Einwilligung zu diesem Zweck gemäss dem Abschnitt „Rechte der betroffenen Personen“ widerrufen.

E – Datenempfänger (Art. 13 Abs. 1 Bst. e DSGVO)

Die Daten werden den Mitarbeitern von AMBITORIO oder deren Auftragnehmern, die mit der Entwicklung und Verwaltung der Applikationen beauftragt sind, sowie den PARTNERN, welche Dienstleistungen von AMBITORIO beziehen offengelegt. Diese Mitarbeiter, die zur Geheimhaltung verpflichtet sind oder eine entsprechende rechtliche Verpflichtung erhalten haben, sind berechtigt, diese zu verarbeiten, um die erwähnten Ziele zu verfolgen.

Daten können innerhalb der Firmen, die zur AMBITORIO gehören bzw. die an AMBITORIO beteiligt sind, zu Buchhaltungs- und Verwaltungszwecken offengelegt werden.

Daten werden Dritten mitgeteilt, die Daten im Namen von AMBITORIO verarbeiten (z.B. Unternehmen, die für die Verwaltung und Abwicklung von Kundenaufträgen zuständig sind, Lieferanten, wie Hosting-Anbieter, mit denen zum Zwecke der Leistungserbringung zusammengearbeitet werden muss, Plattform-Anbieter zum Versenden von E-Mails oder Lieferanten, die die technische Wartung durchführen, Lieferanten, die interaktive Spiele und Wettbewerbe entwickeln).

Daten können auch an Dritte offengelegt werden, mit denen AMBITORIO in fortlaufenden Vertragsverhältnissen steht bezüglich von Dienstleistungen, die für die Ausführung notwendig sind, (Lieferdienste für die Auslieferung von Produkten, Prüfungsgesellschaften, Personen oder Unternehmen, die uns auf dem Gebiet unterstützen und beraten).

Schliesslich werden Daten auf Anfrage an die zuständigen Steuerbehörden oder gemäss der der geltenden Gesetzgebung an andere öffentliche Stellen weitergegeben.

F – Datenübermittlung (Art. 13 Abs. 1 Bst. f DSGVO)

Da AMBITORIO international vertreten ist, könnten einige Ihrer Daten an Empfänger wie die im vorigen Abschnitt erwähnten weitergegeben werden, die sich ausserhalb des europäischen Wirtschaftsraumes befinden. AMBITORIO stellt sicher, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von diesen Empfängern gemäss der anwendbaren Gesetzgebung durchgeführt wird. Aus diesem Grund werden die Datenübermittlungen im Rahmen von Angemessenheitsentscheidungen durchgeführt.

G – Speicherdauer personenbezogener Daten (Art. 13 Abs. 2 Bst. a DSGVO)

Die Daten, die zum Zweck der Dienstleistungserbringung und der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen verarbeitet werden, werden von AMBITORIO nur über den Zeitraum gespeichert, der für die Ausführung der gewünschten Dienstleistung und für die korrekte Erfüllung der Vertragsbeziehung mit Ihnen notwendig ist. Da diese Daten verarbeitet werden, um Ihnen die Dienstleistung zur Verfügung zu stellen und den Vertrag erfüllen zu können, könnte AMBITORIO sie über einen längeren Zeitraum hinweg speichern, insbesondere so lange, wie es notwendig sein könnte, um die Interessen von AMBITORIO gegen mögliche Forderungen, die sich aus der Bereitstellung der Dienstleistung ergeben, zu schützen.

In jedem Fall legt AMBITORIO fest, dass die Speicherdauer im Zusammenhang mit von Ihnen getätigten Bestellungen und Käufen 24 Monate beträgt. Darüber hinaus legt AMBITORIO fest, dass es Ihre Authentifizierungsdaten für die Dienstleistungen der Applikation bis zu 48 Monate ab dem letzten Login einbehält. Nach Beendigung dieses Zeitraumes werden die Daten anonymisiert.

Ihre Anfragen und die darin enthaltenen Daten, die über den Bereich Kontakte/Kundenservice der Applikationen gesammelt wurden, werden ein Jahr lang nach Abschluss der Anfrage gespeichert, damit AMBITORIO jegliche zusätzliche Anfragen, die nach dem Abschluss erhalten werden, bearbeiten kann. Nach Beendigung dieses Zeitraumes werden die Daten, die die Identifikation (auch die indirekte) einer natürlichen Person (wie Vorname, Nachname, E-Mail) ermöglichen, anonymisiert und nur in Form von zusammengefassten Daten zu statistischen Zwecken gespeichert.

Die Daten, die zum Zweck der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften verarbeitet werden (z.B. Datenschutzgesetz, Personen- und Gesellschaftsrecht (PGR), Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB) oder Steuergesetze und Steuerabkommen), werden von AMBITORIO über den gesetzlich vorgesehenen Zeitraum gespeichert.

Die Daten, die zu Marketing- und Profilerstellungszwecken verarbeitet werden, werden von AMBITORIO bis zum Zeitpunkt des Widerrufs der Zustimmung, gespeichert. Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, wird AMBITORIO Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verwenden, könnte die Datenverarbeitung aber einschränken, insbesondere so lange, wie notwendig sein könnte, um die Interessen von AMBITORIO gegen mögliche Forderungen, die sich aus der Bereitstellung der Dienstleistung ergeben, zu schützen.

AMBITORIO informiert Sie, dass zur Einhaltung der Begrenzungsgrundlage für die Aufbewahrung die Daten, die zu Marketing- und Profilerstellungszwecken verarbeitet werden, für die Berechnung der Einhaltung von Authentifizierungsdaten maximal 48 Monate nach dem letzten Login einbehalten werden.

H – Rechte der betroffenen Personen (Art. 13 Abs. 2 Bst. b DSGVO)

Als betroffene Person haben Sie jederzeit das Recht:

  • Auskunft über Ihre Daten (und/oder eine Kopie solcher Daten) zu verlangen (Art. 15 DSGVO);
  • die Korrektur oder Aktualisierung Ihrer von AMBITORIO verarbeiteten Daten zu verlangen, sollten sie unvollständig oder veraltet sein (Art. 16 DSGVO);
  • die Löschung Ihrer Daten aus den Datenbanken von AMBITORIO zu verlangen, wenn deren Verarbeitung unnötig oder unrechtmässig ist (Art. 17 DSGVO);
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch AMBITORIO zu verlangen, wenn die Daten nicht richtig oder nicht notwendig sind oder unrechtmässig verarbeitet wurden, oder Sie dieses Vorgehen bereits abgelehnt haben (Art. 18 DSGVO);
  • die Datenübertragbarkeit auszuüben, (d.h. das Recht auf den Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie AMBITORIO zur Verfügung gestellt haben, Art. 20 DSGVO);
  • die Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, indem Sie eine rechtliche Grundlage in Bezug auf Ihre besondere Situation verwenden, die Ihrer Meinung nach AMBITORIO davon abhält, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten (Art. 21 DSGVO);
  • Ihre Zustimmung zu Marketing – und Profilerstellungszwecken zu widerrufen und die Verarbeitung zum Zweck von Soft Spam abzulehnen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Wir erinnern Sie daran, dass sich die ausdrückliche Einwilligung zum Übersenden von Werbemitteilungen für Marketing- und Profilerstellungszwecke nicht nur über automatisierte Systeme ohne Bedienereingriff (z.B. E-Mail), sondern auch über herkömmliche Kontaktmethoden, wie die Post, erstreckt. Es ist jederzeit möglich, die Einwilligung zu dieser Verarbeitung zurückzuziehen, auch auf getrennte Art und Weise. Sie können z.B. entscheiden, solche Mitteilungen nur auf dem Postweg zu erhalten und nicht durch automatisierte Systeme wie E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass die Daten, die Sie AMBITORIO zur Verfügung gestellt haben, über den Abschnitt «Daten ändern» in der Applikation des Identity Servers der CORELEDGER AG, alternativ durch den Abschnitt «Account details» der Ambitorio App oder durch schriftliche Mitteilung an: privacy@ambitorio.com jederzeit abgeändert werden können. Sie können die oben genannten Rechte mittels der oben genannten Methoden ausüben.

AMBITORIO informiert Sie auch, dass Sie gemäss Art. 13 Abs. 2 Bst. d jederzeit berechtigt sind, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes (insbesondere Datenschutzstelle in der Schweiz) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht der derzeit anwendbaren Gesetzgebung entspricht.

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich schriftlich unter folgender Adresse an AMBITORIO wenden: privacy@ambitorio.com

I – Google Analytics

Die Ambitorio Applikation verwendet die von Google erschaffene Technologie Firebase. Dadurch setzt AMBITORIO zwangsläufig Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein, selbst wenn AMBITORIO und die Ambitorio App die Analysedienste als solches gar nicht nutzen.

Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in AMBITORIOs Auftrag benutzen, um die Nutzung der Applikation durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der Applikation zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung der Applikation und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, AMBITORIO gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

AMBITORIO setzt Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

J – Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Version 1.0 der Datenschutzerklärung ist ab 14. März 2019 gültig. AMBITORIO behält sich das Recht vor, ihren Inhalt, auch aufgrund von Änderungen in der anwendbaren Gesetzgebung teilweise oder vollständig abzuändern oder einfach zu aktualisieren. AMBITORIO wird Sie über diese Änderungen informieren, sobald sie eingeführt werden.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Die Nutzung der „Ambitorio Software Solution“ und deren (integrierte oder online heruntergeladenen) Inhalte (nachfolgend Ambitorio Solution) setzt die vorgängige Zustimmung zur folgenden Nutzungsvereinbarung zwischen der Ambitorio AG, Schutzengelstrasse 36, 6340 Baar, Schweiz (nachfolgend Ambitorio AG) als Anbieter der Ambitorio Solution und dem Nutzer voraus. Wir bitten Sie daher, die Nutzungsvereinbarung für die Ambitorio Solution sorgfältig durchzulesen, bevor Sie auf der Ambitorio Solution navigieren und die darüber angebotenen Dienste nutzen.

  1. Anwendungsbereich

Die Ambitorio Solution wird von der Ambitorio AG zur Verfügung gestellt. Die Ambitorio Solution ist eine Plattform für elektronische Geräte (Mobiltelefone, Tablets, Computer) und richtet sich an Nutzer weltweit.

Die Bestimmungen und Bedingungen dieser Nutzungsvereinbarung finden auch auf alle etwaigen Updates, Upgrades oder Aktualisierungen der Ambitorio Solution Anwendung, die von der Ambitorio AG zur Verfügung gestellt werden und die ursprünglich lizenzierte Version der Ambitorio Solution ersetzen oder ergänzen, es sei denn, ein solches Update oder Upgrade bzw. eine solche Vereinbarung unterliege einer separaten Lizenzvereinbarung.

Akzeptieren der Nutzungsvereinbarung erfolgt durch das Herunterladen und/oder die Nutzung der Ambitorio Solution. Der Nutzer erklärt darüber, dass er die Nutzungsvereinbarung gelesen, verstanden und akzeptiert hat

Der jeweilige App-Store Betreiber ist nicht Partei dieser Vereinbarung. Er ist aber Drittbegünstigter mit dem Recht, vorliegende Nutzungsvereinbarung gegenüber dem Nutzer durchzusetzen.

  1. Lizenz und Nutzung der App

Nach Zustimmung zu den Bestimmungen und Bedingungen der Nutzungsvereinbarung und soweit durch die zusätzlich zu beachtenden Nutzungsbedingungen und Richtlinien des jeweiligen App-Store-Betreibers erlaubt, gewährt die Ambitorio AG dem Nutzer das nicht-exklusive, persönliche, nicht übertragbare, jederzeit widerrufliche Recht, die Ambitorio Solution für private oder kommerzielle Zwecke ausschliesslich auf Ihren eigenen (d.h. in im Eigentum des Nutzers oder seines Arbeitgebers stehenden oder anderweitigen in der Kontrolle des Nutzers oder seines Arbeitgebers befindlichen) Mobilgeräten sowie gemäss der Autorisierung durch den App-Store-Betreiber zu installieren und zu nutzen.
Es ist dem Nutzer hingegen untersagt, die Ambitorio Solution ohne vorgängige schriftliche Genehmigung durch die Ambitorio AG auf eine in dieser Nutzungsvereinbarung nicht vorgesehene Art zu nutzen oder an Dritte zu übertragen oder zu verleihen. Sie sind überdies nicht berechtigt, die Ambitorio Solution vollständig oder teilweise im Rahmen einer öffentlichen Aufführung oder Darstellung zu zeigen, selbst wenn keine Gebühr dafür verlangt wird. Ferner dürfen Sie die Ambitorio Solution nicht ohne Autorisierung veräussern, vermieten, verpachten, kopieren, modifizieren, anpassen, weiterverteilen, öffentlich darstellen, übertragen, übermitteln, ändern, dekompilieren, zurückentwickeln, auseinandernehmen, den Source Code erlangen, unterlizenzieren oder Dritten zur Nutzung oder für eine der vorgenannten Handlungen überlassen oder Ihre Recht daran an Dritte übertragen oder abtreten.

Für den Download, die Installation als auch die Nutzung der Ambitorio Solution fallen seitens der Ambitorio AG für Sie keine Kosten an. Es können jedoch Kosten gemäss den Tarifen der Beteiligten, von Ihnen gewählten in- oder ausländischen Fernmeldeanbieter anfallen. Einzelne Funktionen der Ambitorio Solution können möglicherweise die Übermittlung grosser Datenmengen verursachen, sodass hohe Übertragungsgebühren für die Übermittlung dieser Inhalte über eine Datenverbindung anfallen können. Einzelne mittels der Ambitorio Solution ausgeführte Aktionen können für den Nutzer Kosten in Form von kryptografischen Tokens verursachen. Auf diese Kosten wird näher im Punkt 4 hingewiesen.

Falls Sie nicht Zahlungspflichtiger des Mobilgeräts sind, das für die Ambitorio Solution genutzt wird, geht die Ambitorio AG davon aus, dass Sie die Erlaubnis des Zahlungspflichtigen besitzen, die Applikation zu nutzen.

  1. Kryptografische Schlüssel und Aufbewahrung

Die Ambitorio Solution ermöglicht Ihnen kryptografische Schlüsselpaare zu verwalten und zu benutzen. Diese Schlüsselpaare werden benötigt, um Transaktionen auf einer Blockchain auszuführen. Mehr über Transaktionen, deren Zweck und Bedeutung in Punkt 4. Ein Schlüsselpaar besteht aus einem öffentlichen Schlüssel und einem privaten Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel wird in Form einer Blockchain Adresse als Inhaber von kryptografischen Tokens oder als Inhaber von Rechten für bestimmte Aktionen auf der Blockchain verwendet. Der private Schlüssel dient dazu, diese Tokens zu verwalten oder diese Rechte wahrzunehmen. Der private Schlüssel wird ausschliesslich auf der Ambitorio Solution gespeichert. Ambitorio AG fertigt zu keinem Zeitpunkt Kopien oder andere Daten an, welche Ambitorio AG eine Wiederherstellung der privaten Schlüsseln des Nutzers ermöglichen. Inhaber eines privaten Schlüssels zu sein, bedeutet technisch in der Lage zu sein, alle Tokens zu verwalten und Rechte wahrzunehmen. Die Ambitorio Solution kann Schlüsselpaare sowohl erzeugen als auch bestehende Schlüsselpaare importieren oder ein Backup von vormals durch die Ambitorio Solution erzeugten Schlüsselpaaren wiederherzustellen. Für Schlüsselpaare, welche durch die Ambitorio Solution erzeugt werden, wird dem Nutzer die Möglichkeit eines Backups angeboten. Der Nutzer der Ambitorio Solution ist alleine dafür verantwortlich, die Möglichkeit des Backups der Schlüsselpaare wahr zu nehmen. Bei einem Backup wird dem Nutzer eine Abfolge von 24 Worten angezeigt, mit welchen eine Wiederherstellung der durch die App erzeugten Schlüsselpaare möglich ist. Der Nutzer hat die Pflicht, die 24 geheimen Worte seiner kryptografischen Schlüssselpaare geheim zu halten, an einem sicheren Ort zu verwahren. Ambitorio AG hat keine Möglichkeit, verloren gegangene Schlüssel zu ersetzen. Ambitorio AG hat keine Möglichkeit, kryptografische Tokens, welche mit den Schlüsseln verbunden sind oder Rechte, welche den kryptografischen Schlüsseln eingeräumt wurden in irgendeiner Weise wiederherzustellen oder wieder zu beschaffen. Mit Download und Verwendung der Ambitorio Solution bestätigt der Nutzer, dass ihm die Bedeutung der Schlüsselpaare bewusst ist, und dass er mit angemessener Sorgfalt mit den Schlüsseln und allfälligen Backups umgeht.

Ambitorio AG hat keinen über die Ambitorio Solution hinausgehenden Einfluss auf die Art, wie das Betriebssystem des Smartphones, die Hardware des Smartphones oder allfällige andere installierte Apps oder Funktionen mit der Ambitorio Solution interagieren und auf ihre Fähigkeit kryptografische Schlüssel sicher auf dem Smartphone abzuspeichern Einfluss nehmen.

Schadhafte Hard- oder Software sowie bösartiger Code aus unterschiedlicher Quelle kann zu einem Verlust oder Diebstahl von kryptografischen Schlüsselpaaren führen.

Ambitorio AG lehnt jede Haftung – implizit sowie explizit- für Schäden ab, welche dem Nutzer durch einen Verlust oder den Diebstahl von kryptografischen Schlüsselpaaren durch Dritte durch einen Hardware- oder Softwarefehler im Smartphone oder durch bösartigen Code im Betriebssystem des Smartphones, anderen Apps oder Daten entstehen.

  1. Transaktionen und Transaktionsgebühren

Der Nutzer der Ambitorio Solution kann beliebige kryptografische Transaktionen signieren. Nur eine gültig mittels privaten Schlüssel signierte kryptografische Transaktion kann auf der Blockchain Daten verändern. Das Verändern von Daten kann die Weitergabe oder Verwaltung von kryptografischen Tokens an der zugehörigen kryptografischen Adresse oder das Wahrnehmen von Rechten sein, welche der kryptografischen Adresse eingeräumt wurden.

Diese kryptografischen Transaktionen werden über ein Web-Anwendung von Ambitorio AG durch den Nutzer selbst vorbereitet und anschliessend an die Ambitorio Solution zum Signieren versendet. Der Nutzer ist selbst für die korrekte und sorgfältige Vorbereitung der Transaktionen verantwortlich.

Ambitorio AG übernimmt keine Haftung oder Verantwortung für den Inhalt der Transaktionen, die Art der Wahrnehmung von Rechten, welche den kryptografischen Adressen eingeräumt wurden oder die Weitergabe oder Verwaltung von kryptografischen Tokens durch den Nutzer.

Mit der Ambitorio Solution kann der Nutzer die Transaktionen vor dem Signieren prüfen. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, diese Daten zu prüfen. Ambitorio AG geht davon aus, dass der Nutzer von dieser Möglichkeit Gebrauch macht, bevor eine Transaktion signiert wird.

Kryptografische Transaktionen verändern Daten in der Blockchain. Daten in der Blockchain sind nicht an einem Ort gespeichert, sondern existieren auf vielen verschiedenen Geräten eines Blockchain Netzwerkes. Das Netzwerk entscheidet aufgrund interner Regeln, ob Transaktionen gültig sind und ob die durch sie ausgelösten Veränderungen in die Blockchain Daten aufgenommen werden oder nicht. Der Nutzer ist Teilnehmer dieses Blockchain Netzwerks. Nur gültige Transaktionen des Nutzers und anderer Teilnehmer des Blockchain Netzwerks können diese Daten verändern.

Ambitorio AG hat keine Möglichkeit diese Daten auf eigenes Betreiben in irgendeiner Weise zu verändern oder zu beeinflussen. Alle Änderungen an den Daten kommen durch gültige Transaktionen zustande, welche zuvor durch den Nutzer mittels seines privaten Schlüssels und nach eingehender Prüfung signiert wurden.

Ambitorio AG hat keine Möglichkeit signierte Transaktionen zu annullieren, zurückzurufen oder für ungültig zu erklären. Ambitorio AG lehnt daher jede Haftung für das Ergebnis der Transaktionen in der Blockchain ab.

Die Übermittlung von Blockchain Transaktionen kann Verarbeitungsgebühren (genannt Gas-Kosten) seitens des Netzwerks verursachen, welche der Nutzer mit seiner Signatur genehmigt. Die Natur der Blockchain Netzwerke macht eine exakte Berechnung unmöglich. Ambitorio AG liefert mit jeder dieser Transaktionen eine Schätzung mit einer Genauigkeit von +/- 10%. Falls Sie eine Transaktion signieren und zur Verarbeitung an das Netzwerk schicken geht die Ambitorio AG davon aus, dass Sie die Verarbeitungskosten geprüft haben und diese mit Ihrer Signatur explizit genehmigen.

  1. Blockchains und Verarbeitungszeiten

Mit der Ambitorio Solution hat der Nutzer die Möglichkeit, kryptografische Schlüsselpaare für verschiedene Blockchains zu verwalten und mit den jeweils passenden privaten Schlüsseln, kryptografische Transaktionen für die dazu vorgesehene Blockchain zu signieren.

Durch Verwendung der Ambitorio Solution bestätigt der Nutzer, dass ihm Zweck und Nutzen einer Blockchain bekannt sind, und dass ihm bewusst ist, dass sich Blockchains in ihrer Natur, ihren Kosten und Transaktionszeiten unterscheiden. Er bestätigt, dass ihm bekannt ist, dass sich die Daten in Blöcken befinden, und diese Blöcke durch Dritte erstellt und validiert werden. Ambitorio AG hat keinen Einfluss auf das Zustandekommen der Blöcke.

Transaktionen, welche Daten in der Blockchain verändern werden asynchron verarbeitet. Ambitorio AG kann keine Garantien geben, wann eine Transaktion verarbeitet werden wird. Ambitorio AG übernimmt keine Haftung, falls Transaktionen zu spät oder gar nicht verarbeitet werden.

  1. Support, Updates, Aktualisierungen und Deaktivierungen

Die Ambitorio AG behält sich das Recht vor, die Ambitorio Solution nach eigenem Ermessen zu aktualisieren. Allerdings ist die Ambitorio AG in keinem Falle zu einer Aktualisierung verpflichtet.
Grundsätzlich leistet die Ambitorio AG im Zusammenhang mit der Ambitorio Solution keine Support-, Unterhalts- und/oder Wartungsleistungen. Bei Mängeln, Funktionsproblemen oder Reklamationen im Zusammenhang mit der Ambitorio Solution können diese über die entsprechende E-Mail-Adresse (support@Ambitorio.net) gemeldet werden.
Die Ambitorio AG kann die Ambitorio Solution mit einer Funktion versehen, mit welcher diese ganz oder teilweise, vorübergehend oder dauernd deaktiviert wird. Dieses Recht steht der Ambitorio AG ohne Vorankündigung, ohne die Angabe von Gründen und ohne jede Entschädigung an den Nutzer zu. Es besteht somit kein Anspruch auf eine fortgesetzte Nutzung der Ambitorio Solution.

  1. Gewährleistungs- und Haftungsausschluss

Die Ambitorio AG stellt Ihnen die Ambitorio Solution wie besehen, also „as-is“, zur Verfügung. Das Herunterladen, die Installation und die Nutzung der Ambitorio Solution erfolgt ausschliesslich auf eigenes Risiko. Sowohl die Ambitorio AG als auch die App-Store-Betreiber schliessen hiermit (sowohl stillschweigende als auch ausdrückliche) Gewährleistung für die Ambitorio Solution vollständig aus und geben auch keine sonstigen (stillschweigenden oder ausdrücklichen) Versprechen, Garantien oder Zusicherungen im Hinblick auf die Ambitorio Solution ab.

Sie gewährleisten insbesondere nicht, dass: (i) die Ambitorio Solution jederzeit fehler- und unterbruchsfrei funktioniert bzw. zur Verfügung steht oder dass Fehler behoben werden; (ii) dass das Herunterladen, die Installation und die Nutzung der Ambitorio Solution nicht zu Verlusten, Datenbeschädigungen, Angriffen durch Dritte, Befall mit Viren oder sonstiger Schadsoftware, unerwünschten Eingriffen, Hacking oder anderen sicherheitsrelevanten Störungen (z.B. Mitlesen oder Verändern von Daten durch Dritte) führen wird. Für die Datensicherung Ihres Systems, einschliesslich der auf ihrem System gespeicherten Ambitorio Solution, sind Sie als Nutzer alleine verantwortlich.

Die Haftung der Ambitorio AG für direkte, indirekte oder spezielle Schäden oder Folgeschäden die durch die Nutzung dieser Applikation oder verlinkter Seiten und Applikationen entstehen, einschliesslich und ohne Einschränkung Schäden wie Gewinn- oder Umsatzverlust, Störung unternehmerischer oder beruflicher Tätigkeiten, Verlust von Programmen oder anderer auf Ihrem Gerät gespeicherter Daten ist hiermit im gesetzlich zulässigem Umfang abbedungen.

Die Ambitorio Solution wird über mobile Netzwerke und Knotenpunkte angeboten, die nicht von der Ambitorio AG kontrolliert bzw. betrieben werden. Aus diesem Grund haftet die Ambitorio AG nicht für einen Ausfall der Applikation oder für Schwierigkeiten bzw. das Nichtfunktionieren von Downloads oder Inhalten oder sonstigen Fehlern, die daraus resultieren, dass Drittnetzwerke oder Knotenpunkte nicht funktionieren. Auch die Betreiber der Knotenpunkte haften gegenüber dem Nutzer nicht für einen Ausfall der Applikation oder für Schwierigkeiten bzw. das Nichtfunktionieren von Downloads oder Inhalten oder sonstigen Fehlern.

  1. Rechte am geistigen Eigentum

Alle Urheberrechte, Markenrechte und sonstigen Rechte am geistigen Eigentum in Zusammenhang mit der Ambitorio Solution sind ausschliessliches Eigentum der Ambitorio AG und deren Lizenzgebern. Namentlich der gesamte Inhalt der Ambitorio Solution ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte in Bezug auf die Ambitorio Solution, die Ihnen nicht ausdrücklich im Rahmen der Nutzungsvereinbarung gewährt werden, verbleiben bei der Ambitorio AG und ihren Lizenzgebern. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts der Ambitorio Solution ist untersagt. Es dürfen keine Rechts-, Copyright- oder markenrechtliche oder andere Hinweise aus der Ambitorio Solution entfernt werden.

  1. Übermittlung von Daten und Datenschutz

Sie in Ihrer Eigenschaft als Nutzer willigen ein, dass die Ambitorio AG zur Optimierung der Ambitorio Solution sowie zu statistischen Zwecken bei der Nutzung der Ambitorio Solution anonyme Tracking-Daten beschaffen, erheben, bearbeiten und nutzen darf. Die Tracking-Daten erlauben keinen Rückschluss auf den Nutzer und sollen lediglich allgemeine Auskunft über das Nutzungsverhalten geben. Diese Daten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen und dienen der fortlaufenden Verbesserung der Ambitorio Solution. Um nutzerspezifische und marktgerechte Angebote anbieten zu können, erklären sie sich damit einverstanden, dass die Ambitorio AG ihre dafür notwendigen Daten über die Nutzung der Ambitorio Solution erfassen und bearbeiten darf. Unsere Datenschutzerklärung ist abrufbar unter: https://ambitorio.com/impressum/

  1. Kündigung

Die Lizenz besteht bis zur jeder Zeit möglichen formlosen Kündigung durch den Nutzer oder durch die Ambitorio AG. Ihre Rechte als Nutzer im Rahmen dieser Lizenz enden automatisch bzw. unmittelbar ohne eine entsprechende Mitteilung seitens der Ambitorio AG, falls sie die vorliegende Nutzungsvereinbarung verletzen. Nach Kündigung bzw. automatischer Beendigung der Lizenz sind sie verpflichtet, jede Nutzung der Ambitorio Solution einzustellen sowie etwaige Kopien davon zu vernichten.

  1. Geltende Fassung

Für die Nutzung der Ambitorio Solution gilt die jeweils aktuelle Fassung der Nutzungsvereinbarung (Stand: 21.10.2019). Die Ambitorio AG behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen zu jeder Zeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder zu ergänzen. Die fortgesetzte Nutzung dieser Applikation nach Veröffentlichung wird als Zustimmung zu diesen Änderungen gewertet.

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die Nutzungsvereinbarung wie auch die Nutzung der Ambitorio Solution unterstehen schweizerischem Recht. Für allfällige Streitigkeiten aus oder um den Bestand dieser Vereinbarung ist das Kantonsgericht, Zug, zuständig. Die Ambitorio AG kann die Gegenpartei aber auch bei jedem anderen zuständigen Gericht belangen.

 

 

Google Maps

By loading the map, you agree to Google's privacy policy.
Learn more

Load map

AMBITORIO

AMBITORIO AG
Schutzengelstrasse 36
CH 6340 Baar/ZG

X